Gürtelrose chronische Schmerzen

Gürtelrose ist ein Hautausschlag, der gürtelähnlich verläuft und starke Schmerzen verursacht. Ursache hierfür ist eine Infektion mit dem Windpockenvirus. Sie kann tatsächlich noch viele Jahre nach der Infektion ausbrechen. Unter bestimmten Umständen und mit zunehmendem Alter (die Immunabwehr wird schwächer) vermehren sich die Viren wieder.

Dann kommt es zu dem Hautausschlag, von dem alle Körperregionen  und auch Organe betroffen sein können.

Bei Verdacht auf Gürtelrose sollte man nicht lange zögern, sondern unverzüglich einen Arzt aufsuchen. Werden die Medikamente frühzeitig verabreicht, wirken sie besonders gut. Es gibt verschiedene Therapien und auch Möglichkeiten der Vorbeugung.

About the Author admin

>