Burnout Phasen

Burnout ist ein Begriff, der in der heutigen Zeit sehr häufig verwendet wird. Es handelt sich hier um eine geistige, körperliche und emotionale Erschöpfung. In den meisten Fällen sind die Ursachen zu hohe Anforderungen und mangelnde Bewältigungsstrategien.

Es ist ein schleichender Prozess. Die Leistungsfähigkeit beginnt zu sinken und oft wird dann versucht, das mit noch mehr Einsatz zu kompensieren. Allmählich stellt sich das Gefühl der körperlichen Erschöpfung ein. Vermehrt kommt es zu Lustlosigkeit und die Freude an Freizeitaktivitäten geht verloren. Betroffene klagen über Muskelverspannungen, Kopfschmerzen treten auf und das Abschalten von den alltäglichen Anforderungen wird immer schwieriger bis unmöglich. Treten dann auch noch Schlafprobleme auf, kann der Körper sich nicht mehr erholen.

About the Author admin

>