Depression Angehörige

Depressionen sind eine ernstzunehmende Erkrankung. Es gibt verschiedene Formen dieser Erkrankungen. Allen gemeinsam ist ein hoher Leidensdruck für die Betroffenen und ihre Angehörigen. In den letzten Jahren nahm das Tabu, dem diese Krankheit viele Jahre unterlag, ab. Es fand zunehmend Akzeptanz in unserer Gesellschaft, dass es sich hier um eine nicht selbstverschuldete Krankheit handelt. Trotzdem scheuen sich auch heute noch viele Menschen, offen darüber zu reden. Häufig gibt es mehrere Ursachen für eine Depression.

Die Symptome sind vielseitig. Sie reichen von deutlich gedrückter Stimmung, Interessenverlust, sozialem Rückzug, Schuldgefühlen bis hin zu Schlafstörungen und Appetitlosigkeit, manchmal auch Aggressivität. Gerade das macht das Erkennen dieser Krankheit für Nichtmediziner schwierig.

Es gibt heute sehr wirkungsvolle, auch nichtmedikamentöse, Hilfe bei Depressionen.

About the Author admin

>