ab wann Untergewicht gefährlich

Ca. zwei Millionen Menschen in Deutschland leiden an Untergewicht. Das kann genau so belastend sein wie Übergewicht. Wer kennt nicht die wenig schmeichelhafte Bezeichnung: Bohnenstange. Die größte Altersgruppe, die hiervon betroffen ist, ist zwischen 14 und 29 Jahren.

Ursache hierfür sind oft entzündliche Darmerkrankungen, aber auch colitis ulcerosa, Morbus chron, TBC, Krebs und auch eine Schilddrüsenüberfunktion kann die Ursache sein.

Wer untergewichtig ist, muss nicht zwangsläufig unterernährt sein.

Als untergewichtig gilt, wer einen BMI von weniger als 18,5 hat. Ab 65 Jahre gilt als untergewichtig, dessen BMI kleiner als 22 ist.

About the Author admin

>