Sodbrennen Ernährung umstellen

Sodbrennen ist ein quälender Schmerz in der Speiseröhre. Tritt es gelegentlich auf, ist es unangenehm und kein Grund zur Besorgnis. Treten die Beschwerden jedoch immer wieder auf, sollte von einem Arzt abgeklärt werden, was dahinter steckt. Die Behandlung erfolgt häufig medikamentös. Über die Nebenwirkungen der Medikamente gibt es unterschiedliche Auffassungen.

In jedem Fall sollten die Auslöser gemieden werden. Kleine Veränderungen können hier viel Entlastung bringen, da ungesunde Ernährungsweisen dem Sodbrennen Vorschub leisten. So sollte man große Mahlzeiten und fettes Essen meiden. Zusätzlich können auch verschiedene Hausmittel, Produkte wie z.b. Heilerde, Flohsamen und andere Dinge Besserung bringen. Es lohnt sich, sich umfassend zu informieren.

Besonders nachts kommt das Sodbrennen. Die Ursache hierfür ist, dass im Liegen der Rückfluss der Magensäure begünstigt wird.

About the Author admin

>