Wetterfühligkeit Test

Gerade in den letzten Jahren macht sich der Klimawechsel durch besonders häufig und heftig welchselnden Wetterwechsel bemerkbar. Die Wechsel zwischen Hoch und Tief, rapider Anstieg und wieder Abfall der Temperaturen macht vielen Menschen zu schaffen. Die Folge sind Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Kopfschmerzen und auch Migräne. Besonders betroffen hiervon sind Menschen mit z.b. Herz-Kreislauf-Erkrankungen und ältere Menschen.

Dieses im Volksmund genannte „Achterbahnwetter“ oder auch „Zick-zack-Wetter“ kann zur regelrechten Strapaze werden. Wer keine Möglichkeit hat, sich dem Wetter entsprechend einfach ruhig an einem wohl temperierten Ort zu begeben und den Tag im angepassten Tempo zu verbringen, ist doppelt gefordert. Dann ist Hilfe besonders nötig und gefragt. Was hilft bei Wetterfühligkeit, wetterbedingten Beschwerden?

About the Author admin

>