trauma recovery protocol (trp) Ausbildung

TRP wurde von PhD Eric Wolterstorff entwickelt und basiert weitgehend auf den Erkenntnissen von Peter A. Levine (Psychologe und Biophysiker, USA) über die Zustände des Autonomen Nervensystems und seiner Methode, dem Somatic Experiencing ®.

Es ist eine körperwahrnehmungsorientierte Methode, die sich vor allem für die psychotherapeutische Behandlung von Stress, Trauma und Ängsten eignet. Aktuelle neurobiologische Erkenntnisse über das Gedächtnis werden bei dieser Arbeitsweise beachtet. Stress- und Traumastresssymptome werden im Körper entwickelt und gespeichert. Es handelt sich hier um non-kognitive Phänomene, die Gedanken, Gefühle, Verhalten und Einstellungen beeinflussen.

About the Author admin

>