Phobie vor Menschen

Bei einer Phobie besteht übermäßige Angst vor bestimmten Situationen oder Objekten Auch wenn die Betroffenen wissen, dass ihre Angst irrational ist, kann sie von ihnen nicht beeinflusst werden. Daher besteht hier meistens das Bestreben, diese angstauslösenden Situationen und Konfrontationen zu vermeiden. Ein Beispiel hierfür ist die sehr bekannte Spinnenphobie, Angst vor dem Fliegen vor oder auch  vor großen Plätzen oder Menschen. Oft reicht es, an diese Dinge erinnert zu werden oder sie sich vorzustellen.

Bei Panikstörungen setzen die Angstattacken urplötzlich ein, sind nicht von bestimmten Gegebenheiten abhängig und sind daher auch nicht vorhersehbar. Zu den wesentlichen Symptomen gehören neben dem plötzlich auftretenden Herzklopfen der Brustschmerz, Erstickungsgefühle und/oder Schwindel. Beide Angsterkrankungen sind für die Betroffenen schwer zu ertragen.

About the Author admin

>